Was ist Functional Training?

Functional Training ist eine Trainingsform, die mittels komplexer Übungen die Bewegungsqualität verbessert und Verletzungen vorbeugt. Funktionelles Training trainiert Bewegungen, bei denen mehrere Muskeln zusammenspielen müssen, man spricht dabei von Muskelketten. Ein wesentliches Fundament des funktionellen Trainings ist die Rumpfstabilität und Koordination.

Was heißt funktionell?

Funktionell bedeutet “eine Funktion erfüllend” und bezieht sich im Trainingskontext auf ein gutes Zusammenspiel von motorischen Nerven und Muskeln.

 

Im Grunde haben alle Menschen genau die gleichen Anforderungen an sich – egal ob Profiathlet oder Hobbysportler: Einen gesunden und leistungsfähigen Körper, der alle aufkommenden Bewegungsanforderungen locker meistern kann. Lediglich das Ausmaß der physiologischen Anforderungen unterscheidet sich. Nach Krankheit oder Verletzung ist des Für den Profiathlet oder den Hobbysportler gleichermaßen wichtig wieder zurück zu kommen und im besten Fall noch agiler, noch widerstandsfähiger und noch kräftiger zu sein.

Hier kommt Functional Rehab ins Spiel

Für die richtige Performance arbeiten wir mit dir gezielt an deinen Schwächen und bringen dich auf die nächste Stufe. Durch die optimale Verwendung von funktionellen und isolierten Trainingsformen stabilisieren wir die Muskulatur deiner betroffenen Extremität optimal und verbessern deine gesamten athletischen Fähigkeiten. Als Sportphysiotherapeuten begleiten wir dich darüber hinaus mit gezielten, hochkomplexen Übungen im neurozentrierten Training. Dadurch wird dem Risiko für ein Verletzungsrezidiv vorgebeugt und deine koordinative Leistungsfähigkeit gesteigert.

Weitere Leistungen
Physiotherapie

Deine Behandlung in der Rehaprax wird unterstützt durch alle gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen oder die Berufsgenossenschaft.

Physio Neuro Unit

Etablierte Behandlungskonzepte wie Bobath und PNF werden durch evidenzinformierte Therapieansätze ergänzt.

Medizinisches Gerätetraining

Schonendes Gesundheitstraining auf deine persönlichen Bedürfnisse eingestellt.

Du hast Fragen?

Dein Rezept, ein Handtuch und falls vorhanden, alle relevanten Arzt-, MRT- oder Röntgenberichte.

Auf jede gesetzliche Heilmittelverordnung ist eine Zuzahlung fällig. Diese bleibt jedoch nicht bei uns, sondern wird an die jeweilige Krankenkasse weitergeleitet und ist gesetzlich geregelt. Die Zuzahlung muss beim ersten Termin beglichen werden.

Natürlich! Gutscheine, 10er Karten für das medizinische Gerätetraining, gesetzliche Zuzahlung etc. kannst du mit EC-Karte, Kreditkarte (außer AMEX), oder Apple Pay bezahlen.

Sage den Termin mindestens 24 Stunden vorher ab. Solltest du zu kurzfristig absagen und wir den Termin nicht neu vergeben können, müssen wir dir den verpassten Termin in Rechnung stellen.

Rezept einreichen

Um eine schnelle Terminfindung zu ermöglichen, kannst du hier dein Rezept digital einreichen